Zeuthen im Herbst, Nachhaltigkeit, Klimaschutz

Klimaschutz fängt vor der Haustür an

Wir kompensieren den CO₂-Fußabdruck unserer Reisen

Nachhaltigkeit & Klimaschutz

Streuobstwiese oder Regenwald?

Wir haben lange überlegt, wie wir als kleines Unternehmen nachhaltiges Reisen verwirklichen können. Was ist mit begrenzten Mitteln machbar, um aktiven Klimaschutz zu betreiben?

Es wäre am einfachsten gewesen, bei einem der großen Anbieter des „Klima-Ablasshandels“ unterzuschlüpfen, und dort beispielsweise die Flüge unserer Gäste gegen einen Obolus „kompensieren“ zu lassen. Wenn man sich aber näher damit beschäftigt, bemerkt man schnell die Fallstricke, in die man sich verheddern kann.

Die CO2-Rechner dieser Unternehmen kalkulieren meist nur solche Emissionen, die unmittelbar beim Flug anfallen. Was ist aber z.B. mit den Emissionen vor Ort? Wer eine Rundreise macht, benötigt ja in der Regel auch ein Fahrzeug im jeweiligen Land.

Auch die bei großen Anbietern vorgestellten Kompensationsprojekte sehen wir teilweise kritisch. Wer z.B. in Aufforstungsprojekte investiert, sollte bedenken, dass neu gewachsene Wälder auch abbrennen können. Dann wäre das gesamte CO2 wieder freigesetzt. Ein weiteres großes Problem sehen wir in der Überwachung (besonders von Aufforstungsprojekten in Schwellenländern) sowie in der räumlichen Distanz zu den dort vorgestellten Maßnahmen. Um diese Projekte zu kontrollieren, müssen auch wieder weite Strecken mit dem Flugzeug zurückgelegte werden. Dadurch verlieren unserer Meinung nach viele Maßnahmen an Effizienz.

Um nicht falsch verstanden zu werden. Jede Maßnahme, die dazu angetan ist, den eigenen CO2-Fußabdruck zu reduzieren, ist besser als gar keine. Aber trotzdem. Wir wollten auch hier besonders sein.

Was haben wir getan? CO2-Rechner

Zuerst haben wir uns nach genaueren CO2-Rechnern umgeschaut. Davon gibt es erfreulicherweise mehrere. So konnten wir einfach und präzise den CO2-Fußabdruck unserer Reisen kalkulieren. Gerne vermitteln wir auf Anfrage auch weitere entsprechenden links. Das war schon mal was.

Welches Ausgleichprojekt?

Fündig geworden sind wir vor der Haustür. Am Firmensitz der Art & Adventure GmbH, in Zeuthen bei Berlin, investieren wir seit 2021 in Ausgleichmaßnahmen vor Ort. Zugegeben: Blüh- und Gehölzstreifen wie zwischen der West- und Ostpromenade, Streuobstwiesen und Feuchtwiesenpflege hört sich nicht so spektakulär an, wie Regenwaldschutz im Amazonas-Gebiet. Aber wir denken, dass Kompensations- und Renaturierungsprojekte sowie effizienter Klimaschutz überall möglich sind. Und hier ist dies genauso effektiv, notwendig und sinnvoll, wie im Ausland. Auch zu Hause sehen wir Handlungsbedarf. Und das nicht nur beim teilweise schwer geschädigten Wald. Und Kohlendioxid interessiert sowieso keine Grenzen. Ein weiterer Vorteil: Zu unseren Projekten können wir mit dem Fahrrad fahren, um den Stand der Dinge zu kontrollieren.

Partner

Durchgeführt und überwacht werden die Maßnahmen von einem Spezialisten vor Ort. Die BADC GmbH hat die Kompetenz für Ausgleich- maßnahmen vor Ort, ist Partner der entsprechenden Gemeinden und koordiniert die Maßnahmen. Das Spektrum dieser möglichen Maßnahmen ist interessant und erstaunlich vielfältig. Informieren Sie sich gerne auf der entsprechenden Website badc-inkof.de

Was tun wir konkret?

Wir mindern den CO2-Fußabdruck unserer Reisegäste, indem wir bei jeder Reisebuchung den entsprechenden Betrag in eines der angegebenen Projekte stecken. Jeder Reisegast bekommt eine personalisierte Urkunde mit den genauen Koordinaten und dem Namen des unterstützen Projektes. Wir werden auf unserer Website regelmäßig den Fortschritt sowie die Pflege der Projekte dokumentieren, denn alle Maßnahmen sind nachhaltig und über einen langen Zeitraum angelegt. Und natürlich laden wir jeden ein, sich vor Ort selbst ein Bild zu machen. Mit dem Kompensationsbetrag tut jeder etwas für die Erhaltung von Lebensraum und Artenvielfalt vor der Haustür.

Der genutzte Browser erfüllt nicht alle notwendigen Anforderungen für die gewünschte Funktion dieser Website, die folgenden Funktionen müssen unterstützt werden:

Mit dem verwendeten Browser kann die gewünschte Funktion nicht ausgeführt werden, bitte wechseln Sie dafür zu einem modernen Browser.

Hier geht es zu einer externen Vergleichsseite für Browser